close




2016

freie Projekte

2015

Juli-November Supervisor Costume Musical "Rocky" Stuttgart, Stage Entertainment dirkzilken design 

Mit Beginn der Freiberuflichkeit steht nun die Weiterentwicklung meiner eigenen Form/ Designsprache unter Anwendung derlangjährigen Erfahrungen an .

2003- 2014 Seelive Tivoli/AIDA Entertainment/AIDAcruises

Schwerpunktewaren hier die Showkonzeptionierung im Kreativteam, die Entwicklung von Kostümbildern, die Umsetzung der designten Kostüme incl.Haare/Perücken, Kopfbedeckungen, Make-up, Accessoires mit internen und externen Gewerken.

Während der Beschäftigung bei AIDA Entertainment wurden von mir über 120 verschiedene Showformate/Kostümbilder unterschiedlichster Umfänglichkeit und Aussagen entwickelt und im Team umgesetzt .

Für die AIDA Pool-, Theater- und Theatriumshows wurden die unterschiedlichsten Stilistiken/Showgenres für Sänger, Tänzer, Akrobaten, Schauspieler und Moderaten in historisch inspirierte Kostüme, modisch-moderne Bekleidung, opulente,detailreiche, Fantasiekostüme oder schlichte, avandgardistische Kostüme entwickelt und realisiert.

Neben der Entwicklung einer eigenen Kostümaussage für AIDA, waren für mich die ständige Weiterentwicklung der Schnittgestaltung,Verbesserung der Passform, Quickchange-Tauglichkeit und der damit verbunden Verarbeitungstechnik der Kostüme weitere, wichtige Aufgabenstellungen und Arbeitsinhalte.

Ein besonderer Schwerpunkt lag auf der Entwicklung Kostüme mit Elastik, was sich in der Materialauswahl, Schnittgestaltung, Passform und Verarbeitung wiederspiegelte.

Hinzu konnte die Einführung vom computergesteuerten Schnittprogramm, die Zusammenarbeit mit Zwischenmeistern im In-/Ausland und die Entwicklung digitaler Stoffdesigns im All-Overdesign / proSchnittteil mit externen Designfirmen von mir angestoßen und realisieren werden. 

Hinzu kamen noch zusätzliche Aufgabenfelder wie Schiffs Indiensstellungen/Taufen, Events, Messeveranstaltungen etc. .

Nebender kreativen Arbeit Showentwicklung und Kostümdesign, war auch der Aufbau der Kostümabteilung, die Personalbetreuung und BudgetplanungInhalt meines Aufgabenfeldes.

1995

Beginn meiner Selbständigkeit DirkZilken fashion and costumes mit Kostümdesign für Events, Entwicklung von Bühneoutfits für Künstler, Kostümdesign/Realisation und Ausstattung von Musikvideos und Kostümdesign/Realisation für Werbefilm .

Begleitend dazu erfolgten Arbeiten im Bereich Mode / Accessoire.

1993

Beginn der kombinierten Ausbildung zum Damenschneider, Schnittdirekteur undDesigner.

Parallelu nd im Anschluß zur Ausbildung erfolgten diverse Praktika, sowohl lim Entertainment- als auch im Modebereich und die Kostümbildassistenzbei div. Fernsehproduktionen.